ENG    HR    RU   
Kroatisches Gesundheitsinstitut, Zagreb

2006 - Architekturwettbewerb - 3. Preis

Gelegen an der westlichen Hauptachse der Eisenbahn wird dieses Gebäude nur sekvenziell wahrgenommen aus welchem Grund sich dessen grobe Proportionen gegenüber dieser Dynamik zu behaupten versuchen.

Autoren:
Marko Cvjetko, Robert Jonathan Loher

Mitarbeiter:
Petra i Nikoleta Peko, Josip Galić